Eigenverbrauch Photovoltaik

Die einmalige Absenkung der Solarförderung wird auf den Eigenverbrauch nicht angewendet. Außerdem wird der Anreiz für die Bürger, auf den Eigenverbrauch umzusteigen, durch eine höhere Vergütung gestärkt: Bisher profitieren sie rd. 4 Cent pro KWh gegenüber der Einspeisung, demnächst sollen es rd. 10 Cent pro KWh sein.

Die Vergütung deckt in etwa zusätzliche Investitionen ab, die mit dem Direktverbrauch verbunden sind z.B. Energiespeicher. Die Regelung hat positive Effekte, da sie die Stromnetze entlastet und den Stromverbrauch mit der Stromproduktion ausbalanciert.

Vor allem umweltbewußt orientierte Menschen interessieren sich bei der Planung zur Anschaffung einer Photovoltaikanlage zur Sonnenstromerzeugung oft für: Eigenverbrauch Photovoltaik. Sie sind mit Ihrer Problemstellung derzeit nicht alleine. Gerne dürfen Sie sich mit einer direkten Anfrage an uns wenden, sollten Ihnen die auf dieser Internetseite gemachten Lösungsvorschlage oder Links nicht ausreichen.

Durch klicken auf den folgenden Link finden Sie noch zusätzliche Hinweise zu Ihrer Problemstellung: Eigenverbrauch Photovoltaik